Skip to main content

Racing in 3000m altitude, New Mexico, Red River

Mein erstes richtiges College Race Wochendene ist vorüber. Wir waren in New Mexico/ am Red River und es hat mir so viel Spaß gemacht wieder mit dem Team zu reisen und Rennen zu laufen, nachdem ich ein paar zähe Wochen hinter mir hatte mit vielen auf und abs. Umso glücklicher bin ich zwei gute Rennen gelaufen zu sein. Außerdem habe ich wieder einmal gemerkt wie gut es mir geht ohne Druck Wettkämpfe zu laufen. Zu mal die Rennen hier auf 3000m Höhe stattfanden und ich normalerweise in 2000m echt Probleme habe bzw. mich noch sehr schwer tue, aber ich merke deutlich das es mir viel leichter fällt seitdem ich jetzt schon fast ein halbes Jahr in Salt Lake City trainiere und ohne große Erwartungen in die Rennen gehe, nur mit dem Ziel es zu genießen und Spaß zu haben - das hat mir so gut getan. Die Zeit zwischen den Wettkämpfen in Cafes zu überbrücken, Hausaufgaben zu machen, zu Lernen und die Stadt zu erkunden ist die beste Ablenkung für mich. Jetzt stehen erst einmal noch zwei Wochen Training in Salt Lake an bevor es nach Alaska geht für die nächsten Wettkämpfe. Es ist immer etwas schwer sich wieder für die Schule zu motivieren nach einem Wettkampfwochenende, aber es tut mir sehr gut fordernde Aufgaben zu haben und das mein Kopf auch arbeiten muss.








 

Comments

  1. Find out where to play poker - DrMCD
    In 영주 출장마사지 my opinion, if 이천 출장안마 you are a beginner, then you 인천광역 출장안마 should learn to play poker with the best players and not 문경 출장안마 only to win but 과천 출장마사지 also to get in

    ReplyDelete

Post a Comment

Popular posts from this blog

Rollerskiing in Soldier Hollow

First Training with the teammates